Datenschutz

Diese Website ist ein Angebot der Suricato Vermögensverwaltungs GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Steve Janata, Augistiner Str. 1, 63920 Großheubach, E-Mail: info@suricato.de

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website sind wir Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Abs. 7 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung – “DSGVO”).

Welche Quellen und Daten nutzen wir?
Besuch der Website
Bei dem Besuch der Website speichert unser Server automatisch die folgenden Daten in sog. Logfiles: Browsertyp und Version; Betriebssystem; Internet-Service-Provider; IP-Adresse; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Website, von der aus der Zugriff erfolgt (“Referrer-URL”); Websites, die Sie auf unserer Website besuchen.

Wir verarbeiten diese Daten, um die Funktionsfähigkeit unserer Website sicherzustellen, unsere Website zu optimieren, Ihre Aktionen auf unserer Website (z.B. Bestätigen einer Reservierung) rechtssicher und nachvollziehbar zu dokumentieren und die Stabilität und Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten.

In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung; Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO. Die Logfiles werden nach dem Ende der jeweiligen Browser-Sitzung gelöscht, spätestens nach sieben Tagen, es sei denn, ihre weitere Speicherung ist für die oben genannten Zwecke erforderlich.

Mit der Nutzung unserer Webseite erteilen Sie außerdem die Einwilligung zur Verwendung von Cookies, die wir einsetzen, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Nähere Informationen zu den eingesetzten Cookies sowie zu Möglichkeiten, sie zu deaktivieren, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Nutzung der Dienste unserer Website
Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Wir verarbeiten z.B. die personenbezogenen Daten, die Sie uns auf unserer Website freiwillig zur Verfügung stellen: bei Anfragen per E-Mail. Wir verarbeiten all diese Daten ausschließlich zweckgebunden oder im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts.

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO)
Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DSGVO) erfolgt zur Erbringung der auf unserer Website angebotenen Dienstleistungen, zur Anbahnung eines Immobilienkaufes, zur Abrechnung, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Beantwortung Ihrer Anfragen im Zusammenhang mit unserer Geschäftsbeziehung.
Die weiteren Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen und Geschäftsbedingungen entnehmen.

Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO)
Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten wie beispielsweise in den folgenden Fällen:
Beantwortung Ihrer Anfragen außerhalb eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. per E-Mail oder über das Kontaktformular auf der Website);
Einsatz von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie;
Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
Gewährleistung unserer IT-Sicherheit und unseres IT-Betriebs;
Verhinderung und Aufklärung von Straftaten.

Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO)
Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben.
Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DSGVO)
Zudem unterliegen wir diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören unter anderem die Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen.

Google Maps
Diese Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Website unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden weitere Daten an die Server von Google in den USA übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google haben oder bei Google eingeloggt sind. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Google-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Gegen die Bildung dieser Nutzerprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, das Sie gegenüber Google geltend machen müssen. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung und -verarbeitung durch Google.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google (http://www.google.de/intl/de/policies/privacy). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Die Übermittlung Ihrer Informationen an ein Drittland außerhalb der EU ist durch einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission im Sinne des Art. 45 DSGVO gedeckt, denn Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Durch die Nutzung der auf dieser Webseite eingebetteten Funktionen von Google Maps willigen Sie gegenüber Google in die Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einen seiner Vertreter oder Drittanbieter gemäß den Nutzungsbedingungen für Google Maps (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html) und den Datenschutzbestimmungen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) ein. Die Datenverarbeitung durch Google beruht auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO.

Wir erheben und speichern keinerlei Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der auf unserer Webseite eingebetteten Funktionen von Google Maps.

Anforderungsformulare

Zur Nutzung bestimmter Inhalte für unregistrierte Nutzer auf unserer Website ist das Ausfüllen eines Formulars erforderlich, sowie die Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung der erhoben Informationen sowie die Einwilligung zur Kontaktaufname Seitens der Suricato Vermögensverwaltungs GmbH und der Kooperationspartner des angeforderten Inhalts. Es werden folgenden Daten erhoben:

  • Anrede sowie Vor- und Zuname
  • E-Mail-Adresse
  • Zeitpunkt der Anfrage

Ein Widerruf ihrer Einwilligung ist jederzeit via formloser E-Mail möglich.

Wer bekommt meine Daten?
Innerhalb von der Suricato Vermögensverwaltungs GmbH erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen.

Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind neben den in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich genannten Auftragsverarbeiter Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Subunternehmer für Maklerdienstleistungen, Logistik, Druck- und Versanddienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Vertrieb, Consulting und Marketing.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung eines zwischen Ihnen und der Suricato Vermögensverwaltungs GmbHbestehenden Vertragsverhältnisses bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO) oder zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO) erforderlich ist. Wir geben nur solche Informationen weiter, die der jeweilige Dienstleister oder Partner zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgabe benötigt. Der Dienstleister oder Partner verpflichtet sich, die Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.

Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DSGVO) oder Sie eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO).

Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was beispielsweise auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages umfasst. Dabei ist zu beachten, dass unsere Geschäftsbeziehung ein Dauerschuldverhältnis ist, welches – bis zur Beendigung Ihrer Registrierung auf unserer Webseite – auf Jahre angelegt ist.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen 6 Jahre für Korrespondenz im Zusammenhang mit einem Vertragsschluss und 10 Jahre für Buchungsbelege (§§ 238, 257 Abs. 1 und 4 HGB, § 147 Abs. 1 und 3 AO). Derartige Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten bestehen insbesondere dann, wenn Sie mit uns einen Vertrag schließen (z.B. Maklervertrag, Kooperationsvertrag, Vermarktungsvertrag).

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

Nach Ablauf der Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten sowie der maßgeblichen Verjährungsfristen löschen wir die Daten.

Logfiles und Cookies werden innerhalb der oben genannten Fristen gelöscht.

Werden Daten in ein Drittland übermittelt?
Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) findet grundsätzlich nur statt, soweit dies zur Ausführung von Verträgen erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Über Einzelheiten informieren wir Sie, sofern gesetzlich vorgegeben, gesondert.

Im Übrigen erhalten die in dieser Datenschutzerklärung genannten Auftragsverarbeiter in Drittstaaten Zugriff auf Ihre Daten.

Welche Datenschutzrechte habe ich?
Sie haben gegenüber der Suricato Vermögensverwaltungs GmbH das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Sie haben zudem das Recht, der Datenverarbeitung durch allmyhomes zu widersprechen (Art. 21 DS-GVO). Soweit unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO), können Sie diese jederzeit widerrufen; die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon unberührt.

Zur Geltendmachung all dieser Rechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@allmyhomes.com) oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung angegebene E-Mail oder Postanschrift wenden.

Unabhängig hiervon haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde – insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat Ihre Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes – eine Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder andere geltende Datenschutzgesetze verstößt (Art. 77 DSGVO, § 19 BDSG).

Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

Pflichtangaben sind auf unserer Website als solche gekennzeichnet.

Datensicherheit
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich

Abrufbarkeit der Datenschutzerklärung
Die aktuelle Fassung unserer Datenschutzerklärung ist stets unter Datenschutz abrufbar.

Datenschutzbeauftragter
Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Geltendmachung Ihrer Datenschutzrechte wenden Sie sich bitte an info@suricato.de

Externe Bildquellen

Bild von ErikaWittlieb auf Pixabay
Bild von Michal Jarmoluk auf Pixabay
Bild von Jean van der Meulen auf Pixabay
Bild von palmettophoto1 auf Pixabay
Bild von Sephelonor auf Pixabay
Bild von lapping auf Pixabay
Bild von Leonhard Niederwimmer auf Pixabay
Bild von Gerald Friedrich auf Pixabay
Bild von Fritz_the_Cat auf Pixabay
Bild von lapping auf Pixabay
Bild von skeeze auf Pixabay
Bild von StockSnap auf Pixabay
Bild von ErikaWittlieb auf Pixabay
Bild von Free-Photos auf Pixabay
Bild von Free-Photos auf Pixabay

Stand: 18.08.2020